Homepage - FREIBURGER LEICHTATHLETIKVERBAND

Direkt zum Seiteninhalt


News Ticker
SM Indoor, Magglingen, 20. & 21. Februar 2021
Hallenmeeting in Magglingen, 13. Februar 2021
Was für ein Wochende !
Charles Devantay wurde Schweizer Meister der 400 Meter. Mancini wurde im Sprint mit Bronze geschmückt und Audrey Werro enttrohnt bereits Veronica Vancardo.
Resultate:  
Goldmedaille 400 m
Das 400-Meter-Finale war eines der aufregendsten Rennen des Wochenendes. Ricky Petrucciani (LC Zürich) übernahm nach der ersten Runde die Führung und strebte nach Gold, ohne jedoch den letzten Sprint von Charles Devantay (SA Bulle) zu berücksichtigen, der ihn am Ende des Rennens überholte. Ein Blick auf die Uhr und die beiden Athleten freuen sich: Devantay stellt mit einem neuen Freiburger Hallenrekord entsprechend auch eine neue persönliche Bestleistung auf.

Bronzemedaille 60 m
Der Sieger Wicki Silvan vom BTV Aarau Athletics schlägt die ehemals beste Marke von Cédric Grand und Pascal Mancini (FSG Estavayer) um ein Hundertstel. Mancini verliert sicherlich seinen Schweizer Rekord, klettert aber in 6,69 Sekunden auf die dritte Stufe des Podiums und bestätigt die Limite für die Indoor-EM in Torun.

Verbesserung Freiburger Rekord 800m Frauen
Seit 39 Jahren war der Freiburger Rekord 800 m Frauen in der Halle (2: 09.41) im Besitz von Elise Wattendorf. Diejenige, die sie in 2: 08.74 vom ersten Platz verdrängte, eine gewisse Veronica Vancardo, konnte es nur acht Tage lang genießen. Audrey Werro (noch 16 Jahre alt) ist gestern in der Halle bei Macolin noch schneller gelaufen.
Der Rekord fällt zwei Mal über 800 m Res.: -->

  • Veronica Vancardo so wie Audrey Werro waren schneller als der alte Rekord welcher im Jahr 1982 aufgestellt wurde

Veronica Vancardo, dritte in der Serie in 2'08"74, brach den ältesten Hallenrekord in der Leichtathletik der Frauen in Freiburg, 2'09"41, der 1982, genauer gesagt am 7. Februar, von Elise Wattendorf aufgestellt wurde.  Dieser alte Rekord, der dem Ansturm von Zeit und Generationen standgehalten hatte, wurde im selben Rennen sogar zweimal gebrochen.  Die talentierte und vielversprechende Audrey Werro (CA Belfaux, nur 16 jährig, U18) belegte in dieser Serie den vierten Platz, nur 13 Hundertstel hinter Veronica Vancardo in 2'08”97.
Hallenmeeting Magglingen, 30. & 31. Januar 2021
Schweizer Staffel-Meisterschaften in Zug, 20. Sep 2020
Charles Devantay überzeugt mit EM-Limite

Charles Devantay (SA Bulle) überzeugte zum Saisonauftakt am zweiten Tag des Hallenmeetings in Magglingen mit einer persönlichen Bestzeit. Mit 47,20 Sekunden verbesserte er seinen alten Bestwert um 24 Hundertstel und setzte sich vor Kariem Hussein (LC Dübendorf/48,27) durch. Die EM-Limite unterbot der Freiburger um nicht weniger als 4 Zehntel. Devantay bleibt nächste Woche in Magglingen und bereitet sich dort auf seine nächsten Wettkämpfe vor. Am kommenden Sonntag kommt es zu einem mit Spannung erwarteten Direktvergleich mit Ricky Petrucciani (LC Zürich).

Alle Resultate:
Die Schweizer Staffel-Meisterschaften in Zug waren der würdige Schlusspunkt der Bahnsaison 2020. Die neue Bahn des Schweizer Herstellers Conica im Zuger Stadion Hertiallmend bot beste Voraussetzungen, damit die Athletinnen und Athleten zum grossen Saisonfinale nochmals mit starken Leistungen auftrumpfen konnten. Die Freiburger Athleten haben sich dabei ganz sehr gut geschlagen.
Hier ihre Resultate:
Silber
Klarer Freiburger Rekord Olympische Staffel Frauen mit den Athletinnen COA Fribourg-Romand in 3 :40.14 ( ! )
Audrey Werro,CA Belfaux ; Anika Krone, CA Fribourg ; Coralie Ambrosini, SA Bulle und Alizée Rusca, SA Bulle .
Alter Rekord 2014 von COA Fribourg-Romand U18 W mit 3 :48.24
Bronze
Staffel 4 x 100m U20 M in 43.74 s von den Athleten COA Fribourg-Romand:
Julien Rudolf, CAG Farvagny ; Romain Frossard, SA Bulle ; Vincent Gendre, AthleticaVeveyse und Baptiste Grandjean/BEL, AthleticaVeveyse.

… und dann noch einen neuen FR-Rekord Staffel 4 x 400 m Mixed U20 von den Athleten AC Murten mit einer Zeit von 3:54.10
Tarik Studer, Céline Bortoluzzi, Jessica Catalini et Nicolas Bersier.
Schweizer Meisterschaften Einzel
Information und Teilnahme
11. – 12. September 2020, Basel, Stadion Schützenmatte

Zum zweiten Mal in Folge kämpfen die besten Leichtathletinnen und Leichtathleten der Schweiz in Basel um die Schweizer Meistertitel. Die Meisterschaften fanden am Freitag/Samstag, 11./12. September 2020 im Stadion Schützenmatte statt.
Die ursprünglich Ende Juni in Bellinzona vorgesehenen Landes-meisterschaften mussten wegen der Coronapandemie verschoben werden.

  • Dabei kamen 2 Freiburger, welche sich über die 400 m sich zum Besten gaben, beide mit guten Zeiten, zu einem ehrenvollen dritten Platz.
Alle Resultate -->
Bronze:
(franz.)
  • Alle Leichtathletik und Läufen in der Westschweiz. Täglich Informationen sammeln und austauschen. Ziel von ATHLE.ch ist es, die Verbindungen innerhalb der französischsprachigen Leichtathletik- UND Laufgemeinschaft zu stärken. Als Ziel eine starke und attraktive regionale Gruppierung zu schaffen.

  • ATHLE.ch ist die Webseite für alle Leichtathletik- und Laufsportarten "in der Westschweiz" im Sinne der sechs Kantonsverbände in der Westschweiz: Freiburg, Genf, Jura, Neuenburg, Wallis und Waadt, unabhängig von der dort gesprochenen Sprache. Mit nationalen und internationalen Perspektiven.
STATISTIK              ATHLE.CH REGION
Info an Vereine
«Schutzkonzept Leichtathletik» konnte nun finalisiert werden.
Die vom BASPO plausibilisierte aktuellste Version findet ihr im Anhang und immer auch auf der Webseite von Swiss Athletics


Sollte sich am Inhalt des von Swiss Athletics erstellten Schutzkonzepts Leichtathletik in Zukunft etwas ändern, werden die Vereine in einem Mail darüber informiert. Die aktuell gültige Version des Schutzkonzepts Leichtathletik ist immer auch auf der Webseite von Swiss Athletics aufgeschaltet.

Dokumente:
Vorstand FLV / 5. Mai 2020


Geschätzte Organisatoren UBS Kids Cup

Der diesjährige UBS Kids Cup startet definiiv am 8. Juni 2020

  • Ein angepasstes Konzept ermöglicht die Vorbereitung der Jubiläumssaison des UBS Kids Cup und gibt Kindern und Jugendlichen aus der ganzen Schweiz erneut die Möglichkeit, sich mit Gleichaltrigen im Sport zu messen, und vor allem: Spaß zu haben!

Mehr Infos -->  Informationen Covid-19
Abteilung Wettkampfsupport Swiss Athletics
Informationen für die Vereine, Verbände und Wettkampfveranstalter

Wettkampfschuhe – neue WA-Regelung
  • World Athletics hat im Juli eine neue Schuhregelung erlassen und Anfangs dieser Woche weitere Informationen dazu geliefert. Auf dieser Basis hat Swiss Athletics beschlossen, die Regelung per sofort zu übernehmen.

  • Ab dem 14. August 2020 sind In der Schweiz und in Liechtenstein bei Bahnläufen ab 800m folglich nur noch Schuhe mit einer Sohlendicke von maximal 25mm erlaubt.

Genauere Angaben:  -->



Freiburger Leichtathletikkader


Umsetzungskonzept der Aktivitäten


Die Hauptziele sind die Folgenden:
1. Heranbilden einer neuen Generation von Spitzensportlern
2. Qualifikation für alle Kategorien der Schweizermeisterschaft
3. Unterstützung der Trainer talentierter Athleten


Für genaure Angaben:  --> oder
Kantonfinal. 30. August in Murten
Swiss Athletics Sprint & Mille Gruyère

Anbei finden Sie das offizielle Formular zur Anmeldung Ihrer Athleten für das Kantonfinal vom 30. August in Murten.

FFA-FLV_Sprint-Mille-2020   -->


  • Bitte vergessen Sie nicht, uns dieses ausgefüllte Formular bis spätestens Sonntag, den 16. August, zuzusenden, damit wir ihre Ergebnisse in der Liste der 25 bestqualifizierten in jeder Kategorie berücksichtigen können.


Administration
Formulare
Entschädingsanträge

  Sportliche Events
  J+S / Kids Ausbildung
  Osterlager 2020
Eine Adressänderung?
Bitte Formular ausfüllen und uns zurück senden:



Lizenzbestellung
Herzlich willkommen bei der online-Bestellung:


Zurück zum Seiteninhalt