News 2012 - FREIBURGER LEICHTATHLETIKVERBAND

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

News 2012

Archiv News

17.12.12
Siegerliste SWISS  Post-Cup 2012: Resultate der Freiburger: Männer: 4. Rang für Kempf Andreas, 1988, TSV Düdingen mit 79 P.; 7. Rang für Brügger Michel, 1981, TV Bösingen mit 69 P.; 44. Rang für Mészáros Thomas, 1978, CA Belfaux mit 6 P.; 47. Rang für Jenny Adrian, 1979, TV Wünnewil mit 5 P.; Frauen: 28. Schneuwly Miriam ,1994, TSV Düdingen mit 14 P.

1
4.12.12
Michelle Cueni, TV Bösingen, hat den 3. Rang erreicht  bei der Wahl zum
Freiburger Sportler des Jahres 2012.

12.12.12
Monika Fürholz, CA Marly, CH- und Europa Berglaufmeisterin,  nominiert für die Wahl der Schweizer Leichtathletin des Jahres 2012.

09.12.12
19th  EUROPEAN  CROSS COUNTRY CHAMPIONSHIPS Budapest

Junioren 6 km , 114 Klassierte,  -3° C  Schnee: 47. Rang für UNGERSBÖCK Pascal , SUI / SA Bulle  in 19'47" (1.  Kulka Szymon , POL in 18'43")

01.12.12
Cross Europameisterschaften Budapest vom 9.12.12: Pascal Ungersböck (SA Bulle, M20) ist qualifiziert!

25.11.12
Internationaler Cross  Darmstadt, Deutschland
Männer  U23 - 8500 m : 16.  Jari Piller, TSV Düdingen; 17.  Laurent Schaller, TSV Düdingen
Männer  U20 - 6770 m : 4.  Pascal Ungersböck , SA Bulle


14.11.12
Herzliche Gratulation an unseren Statistiker ANTONIN HEJDA, Gewinner des Freiburger Einzelverdienstpreises  2012 durch die Kommission des Freiburger Sportpreises. Antonin, welcher seit mehr als 40 Jahren die kantonalen und nationalen Statistiken in der Leichtathletik publiziert (Lesekartikel La Liberté vom 13.11.12)

13.11.12
Monika Fürholz, CA Marly (Marathon Team) und Rolf Rüfenacht, TSV Düdingen (10'000 m) Teilnehmer der "Team-Swiss Starters 2014" von Swiss Athletics


11.11.12
Bielercross : Sieg für Pascal Ungersböck, SA Bulle (Kat. Junioren)
Halbmarathon Tenero : Sieg für Regula Zahno Jungo, TSV Rechthalten (Kat. Frauen) in 1:19:57

10.11.12
Freiburger Vokslaufcup : die Siegerliste 2012 .....


28.09.2012
Pascal Ungersböck, SA Bulle, 1994, U20M, Sieger des Schlussklassements der Swiss-Athletics 5000m Challenge wird sich voraussichtlich qualifizieren für die Cross-Europameisterschaften (Budapest, 9.12.12)


23.09.12
CH Mehrkampfmeisterschaften Hochdorf: neue FR Bestleistung U16 M im Hexathlon mit 4054 P. für Arnaud DUPRÉ , 1997, CS Le Mouret (bisherige BL mit 3871 P. durch Raphaël Casanova , CA Fribourg im 2006


22.09.12
CH-Final Mille Gruyère Aarau :
Zwei Medaillen für unsere Mädchen! 2. Rang für Vancardo Veronica , W12, 2000, CA Fribourg  in 3:05.87 und 3. Rang für Gremaud Jeanne , W14, 1998, CS Le Mouret in 3:06.50

14.09.12
CSI Schüler Le Mouret : FR-Bestleistung U14 M im Speer für LASSING Dario, 1999, TSV Düdingen mit 36.89m


09.09.12
CH-Jugendmeisterschaften in Genf und Basel
Goldmedaille
für Sybille BÜRGISSER, U23 W, 1992, TSV Düdingen über 400 m Hürden in 63.08s und für Aurélie SCHNEIDER, U18 W, 1995, TSV Düdingen über 200 m in 25.31s.; Silbermedaille für Arnaud DUPRÉ, U16 M, 1997, CS Le Mouret über 600 m in 1:23.61 (FR BL U16 M); Janina AEBISCHER, U18 W, 1995, TSV Düdingen im Dreisprung mit 11m60 (FR BL 2012) und für Julia Kropf, U16 W, 1997, TSV Düdingen im Dreisprung mit 11m00 (FR BL U16 W); Bronzemedaille für Raphaël CASANOVA, U23 M, 1991, CA Fribourg über 400 m Hürden in 54.48s.

08.09.12
CH-Jugendmeisterschaften in Genf und Basel
Goldmedaille für Pascal  Ungersböck, U20 M, 1994, SA Bulle über 5000 m in 15:15.70; Silbermedaille für Mélissa Page, U23 W, 1991, CA Belfaux im Stabhochsprung mit 3m60; Miriam Schneuwly, U20 W 1994, TSV Düdingen über 5000 m in 18:16.77; Julia Kropf, U16 W, 1997, TSV Düdingen im Weitsprung mit 5m35 und für Bérangère Pittet , U16 W, 1997, CARC Romont  im Kugel 3kg mit 12m01


02.09.12
Weltmeisterschaften Berglauf in Temu-Ponte di Legno , Italien
: Bronzemedaille für die weibliche CH-Mannschaft mit Monika Fürholz, CA Marlyi
02.09.12

CH-Staffelmeisterschaften in Davos :
Bronzemedaille für den TSV Düdingen (Kat. U18 W) über 4 x 100 m in 49.57s. mit Kropf J., Schneider M., Aebischer J. und Schneider A.; Bronzemedaille für den COA Fribourg-Romand (Kat. U20 M) im Olympischen Staffel in 3:25.10 mit Ungersböck, Schneuwly, Carrel und Loup; Bronzemedaille für den COA Fribourg-Romand (Kat. U20 M) im Staffel 3 x 1000 m in 8:35.40 mit Juillerat, Audriaz und Corbaz

23.08.12
Abendmeeting Langenthal (22.08.12)
Drei FR-Bestleistungen 2012: Männer durch Laurent Schaller, 1990, TSV Düdingen über 800m in 1:56.55; Frauen durch Schneuwly Miriam,1994, TSV Düdingen über 3000m in 10:23.20 und durch Aebischer Janina, 1995, TSV Düdingen im Dreisprung mit 11.10m

22.08.12
18th European Veterans Athletics Championships  Zittau, GER (21.08.12) : Titel im Stabhochsprung M70 für Walter ZBINDEN,1941, TSV Düdingen

Monika FÜRHOLZ , CA Marly ausgewählt für die WM-Berglaufmeisterschaften (02.09.12 in Temu - Ponte di Legno, Italien)

CSI U20: 3. Rang für die Juniorinnen des TSV Düdingen; SVM - Final Junioren Liga A: 3. Rang für den TSV Düdingen mit 39,5 Punkten

01.08.12
FR-Berglaufmeisterschaften Stierenberglauf Schwarzsee: Titel für Thomas Mészáros, CA Belfaux, in 43:45.9 (Streckenrekord) und für Sandra Brügger, SC Alterswil, in 54:16.5. Keine Titelübergabe bei der Kategorien U20M und U20W.

10.07.12
CH-Meisterschaften Bern/Wankdorf :
Neuer FR-Rekord U20 W für Miriam SCHNEUWLY, 1994, TSV Düdingen, über 5000 m in 18:14.23 ausgestellt am 7.7. 2012 (bisheriger Rekord durch Andrea HAYOZ, TSV Düdingen in 18:26.76 (1992)

07.07.12
11th European Mountain Running Championships Denizli - Pamukkale (Türkei)    
Monika FÜRHOLZ, CA Marly, Berglauf Europameisterin (8,3 km in 39'54'', +475 m); 2. Rang für Leschinskaya Nadezhda, RUS in 40'03''; 3. Rang für Schorna Matyasová Pavla, CZE in 40'07"

07.07.12
CH-Meisterschaften Bern, Wankdorf (6/7.07.12)
Titel für Rolf RÜFENACHT, TSV Düdingen, über 5000m in 14:23:32; neuer FR-Reckord FR U23 W für Sybille BÜRGISSER, 1992, TSV Düdingen, über 400 m Hürden in 62.67 (Finalistin); Raphaël Casanova über 400 m Hürden in 54,46s. (Finalist); Andreas Kempf über 1500 m in 3:58.38 (Finalist)


06.07.12
Neuer FR-Rekord U23 W für Sybille BÜRGISSER, 1992, TSV Düdingen, über 400 m Hürden in 62.70, ausgestellt am 30. Juni 2012 in Nottwil


25.06.12
Regionenmeisterschaften Nachwuchs West Langenthal
(23./24.06.12)
FR-Bestleistung U16 M über 600 m in 1:25.92 (1. Rang) für Arnaud DUPRÉ,1997, CS Le Mouret

23.06.12
CH-Berglaufmeiserschaften Lenzerheide- Rothorn:
Titel für Monika Fürholz, CA Marly!

11.06.12
10. Intern. Meeting ASVÖ Götzis
9 - 10.6.12
Siebenkampf
U20W: FR BL 2012 : 4207 P. und 2. Rang für Noémie HESS,1993, FR BL 2012 : Kugel 10.94m; Frauen: 4003 P. und 2. Rang für Jasmine VON VIVIS,1982, FR BL 2012 : Speer 33.61m; 3616 P. und 3. Rang für Nadine PAUCHARD,1986
Zehnkampf Männer
: 4977 P. und 7. Rang für Patrick PAUCHARD,1978

09.06.12
100 km Biel
: DAVID GIRARDET, 1979, CA Belfaux, CH-Meister in 7h04'16'' (neuer FR-Rekord!)

28.05.12
37.  Pfingstmeeting 2012 Zofingen
: 2.00 m für Quentin Pirlet im Hochsprung; 5.44m für Salomé Coquoz und 5.15m für Mélanie Schneider im Weitsprung und 25.64s. für Aurélie Schneider über 200 m

26.05.12
30. Rot-Weiss Koblenz (D) Mini - Internationales
(23.05.12) : Frauen: pers. Rekord und Top ten 10 für Monika FÜRHOLZ,1984, CA Marly über 5000 m in 17:39.97; Männer: 14:25.01 fürcMichel BRÜGGER, 1981, TV Bösingen; pers. Rekord und Top ten 10 für Andreas KEMPF, 1988, TSV Düdingen in 14:30.29 und pers. Rekord für Pascal UNGERSBÖCK,1994, SA Bulle in 15:08.57.

22.05.12
Neuer FR-Rekord U23W für Sybille BÜRGISSER ,1992, TSV Düdingen über 400 m Hürden in 63.40s. am 13. Mai 2012 in La Chaux-de-Fonds (bisheriger Rekord in 64.76s. durch Martine Sigg-Geinoz, SFG Neirivue im 1982; Persönlicher Rekord Outdoor für Quentin PIRLET, 1994, CA Belfaux im Hochsprung mit 2.0 m am 19. Mai 2012 in Eppingen (D).


22.04.12
CH-Marathonmeisterschaften Zürich
Männer: 4. Schweizer und 1. Rang (Kat. M40) für Patrick Jeanneret,1971, Corminboeuf in 2:31:04; 6. Schweizer für Stephan Staehli,1980, TV Bösingen in 2:31:51; Frauen: 1. Rang (Kat. W55) für Margrit Kaltenrieder,1956, TSV Düdingen in 3:29:11

31.03.12
CH-Strassenmeisterschaften 10 km Lyss : Silbermedaille für Miriam SCHNEUWLY,1994, TSV Düdingen, Kat. U20W Juniorinnen in 38:21.8 - neuer FR-Rekord (alter Rekord durch Sophie Andrea in 41:44.0 im 2003), 10. TOP ten FR; Bronzemedaille für Michel BRÜGGER, 1981, TV Bösingen, Kat. Eliten in 30:36.1 (pers. Rekord), 2. TOP ten FR; pers. Rekorde für Monika Fürholz , CA Marly, Kat. Eliten, in 35:23.6, 3. TOP ten FR und für Andreas Kempf , TSV Düdingen, Kat. Eliten in 31:36.0, 4. TOP ten FR


04.03.12
CH-Crossmeisterschaften Näfels
: Goldmedaille für Pascal Ungersboeck, Kat. U20M, 1994, SA Bulle über 6 km in 20:11.9; Silbermedaille für Monika Fürholz, Kat. Frauen, 1984, CA Marly über 8 km in 30:10.1; Bronzemedaillen für Andreas Kempf, Kat. Männer, 1988, TSV Düdingen über 3 km in 9:09.9 und für Jari Piller, Kat. U23M, 1990, TSV Düdingen über 10 km in 33:59.5; 3. Rang (ohne Titel) für Veronika Vancardo, Kat. UW14, 2000, CA Fribourg

26.02.12
CH-Nachwuchsmeisterschaften Magglingen

Goldmedaille (Bestleistung der Kategorie) für Julia KROPF, TSV Düdingen, Kat. U16W im Kugel 3 kg mit 11.77m und Silbermedaille im Weitsprung mit 1m63 (Top 5); Silbermedaille für Quentin PIRLET, CA Belfaux, U20M im Hochsprung mit 2m06, persönlicher Rekord (Top 4); 2 FR-Bestleistungen für Aurélie SCHNEIDER, TSV Düdingen, U18W, über 60m in 7.96 (Top 7) und über 200m in 25.83 (Top 6)

19.02.12
CH-Meisterschaften Indoor St-Gallen (18.-19.02.12)
Silbermedaille und FR-Rekord über 3000 m für Michel BRÜGGER, TV Bösingen in 8:31.96 (bisheriger Rekord durch Jean-Pierre Kilchenmann, CA Belfaux in 8:32.26 im ...1981!) ; Bronzemedaille im Stabhochsprung mit 3m80 für Mélissa PAGE, CA Belfaux

12.02.12
FR-Crossmeisterschaften Farvagny
:
Damen Overall
: 1. Rang für Regula Zahno (TSV Rechthalten; 2. Rang für Sabine Rappo Conca (AC Murten) und 3. Rang für Joanna Bourke Martignoni (CA Farvagny); Männer M20 : 1. Rang für Thomas Meszaros (CA Belfaux); 2. Rang für Adrian Jenny (TV Wünnewil) und 3. Rang für Olivier Thévoz (CA Belfaux). Resultate: ......

11.02.12
CH-Hallenmeisterschaften Mehrkampf St. Gallen (U16-U20):

Titel für Julia KROPF (TSV Düdingen) im Fünfkampf Kat. U16W mit 3488 p. und FR Bestleistung. (60m in 8.49s. / Weitsprung 5.08m / Kugel 11.51m - FR-Bestleistung / Hochsprung 1.63m / 1000 m in 3:27.36); 3. Rang für Noémie HESS (AC Murten) Kat. U20W mit 3275 p. und FR-Rekord (60m Hürden in 9.68s. / Hochsprung 1.57m / Kugel 11,20m / Weitsprung 5.03m / 800 m in 2:35.50); FR-Bestleistung Kat. U16M für Loïc Hess (AC Murten mit 2927 p.). Resultate


08.02.12
Die Schwerpunkte der Delegiertenversammlung FLV vom 3. Februar 2012:
1. Finanzen:
Der Beitrag der LoRo wird für das Jahr 2012 um CHF 7000 gekürzt (CHF 35000 gegenüber CHF 42000 im 2011); die Mitgliederbeiträge werden mit CHF 100 festgelegt (bisher CHF 50); das Budget 2012 wird mit einem Verlust von CHF 5100 gerechnet. 2. Sportliche Ereignisse: 6 CH-Titel im 2011 für Rolf Rüfenacht, TVS Düdingen (5000m und 10000m), Pascal Ungersböck, SA Bulle (1500m und 3000m U18), Mélissa Page, CA Belfaux (Stabhochsprung U23) und für den TSV Düdingen mit Jana Piller, Olivia Krattinger, Amélie Bertschy (3 x 1000m U18). 3. Vorstand FLV: Patrick Pauchard, AC Murten, wurde als neuer technischer Leiter gewählt; Karine Schouwey, CA Farvagny, übernimmt die Sparte Migros-Sprint. 4. Rücktritte und Aufnahme neuer Vereine: Rücktritte des FSG Treyvaux, FSG Charmey, FSG Freiburgia und des Chouettes Team. Aufnahme des SC Hochmatt-Im Fang. 5. Auszeichnung: Jean-François Kolly wurde als Ehrenmitglied ernannt.  

06.02.12
International Cross von Neukirchen-Grevenbroich (D) vom 04.02.12

U23 und CISM (7,7 km)
: 8. Rang für Michel Brügger (TV Bösingen) in 23'26"; 9. Rang für Jari Piller (TSV Düdingen) in 24'43"; 10. Rang für Laurent Schaller (TSV Düdingen) in 24'49"
U20 (4,2 km)
: 11. Rang für Pascal Ungersböck (SA Bulle) in 13'51"

05.02.12
Indoor-FR-Bestleistung (U18W) und Indoor-FR-Rekord (U20W) für Jana Piller (TSV Düdingen) über 1000m in 3:04:88 und Indoor-FR-Bestleistung für Julia Kropf (TSV Düdingen) im Weitsprung mit 5.12 in Magglingen am 04.02.12; Indoor-FR-Bestleistung (U18W) für Salomée Coquoz (CA Fribourg) über 60 m Hürden in 9.28s in Magglingen am 29.01.12 und für Aurélie Schneider (TSV Düdingen) im Weitsprung mit 5.29m in Aigle am 15.01.12

22.01.12
Indoor-Bestleistungen 2012 für Salomée Coquoz (U18W, 1995, CA Freiburg) über 50 m in 6.83s und über 50 m Hürden in 7.76s erfolgt in Aigle am 15. und am 21. Januar.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü